Portfolio

Digitalisierung im Vertrieb – so geht’s

Kunden brauchen Vorabinformation via Netz

 

Immer wieder werden wir von Kunden gefragt, ob sie diesen oder jenen Leadgewinnungspartner beauftragen sollten. Genau genommen äußern damit manche schlicht, dass sie dem Anbieter der schnellen Lösungen nicht so recht vertrauen. Und genau damit sind wir beim Kernproblem für viele Vertriebe, Unternehmen, Business-Modelle: Woher sollte man die wunderbaren Leads nehmen, die einem hoffentlich ganz schnell ganz viel Umsatz bringen?

Lassen Sie es mich doch einfach mal so formulieren: Wer sich um seine Bestandskunden nicht kümmert, sondern schlicht darauf schielt, wie er Neukunden möglichst wohlklingende Versprechen machen kann, zeigt im Grunde allen Bestandskunden, dass sie nicht so wichtig sind. Das halten wir für einen fundamentalen Fehler. Was umgekehrt nicht bedeutet, dass Marketing, PR 2.0 Hybridmarketing oder sonstige Presales-Aktivitäten grundsätzlich sinnlos sind. Allerdings braucht es doch eine gehörige Portion Erfahrung, um die einzelnen Marketingmaßnahmen exakt auf die Notwendigkeiten im Verkauf abzustimmen.

Wir wollen es Ihnen einfacher machen, sich hier frühzeitig und tiefergehend zu informieren, welche Möglichkeiten Sie heute dank Digitalisierung im Vertrieb haben. Das Ganze selbstverständlich völlig unverbindlich für Sie. Daher: Nehmen Sie sich diese Minute, wählen Sie das Themengebiet aus, das Ihnen bei Ihrem Vertrieb derzeit am meisten auf den Nägeln brennt – und wählen Sie Ihren Wunschtermin.